Homepage Rezepte Hirsotto mit Rotkohl

Rezept Hirsotto mit Rotkohl

Sieht das nicht toll aus?! Und schmecken tut es auch noch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
455 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Rotkohl waschen, putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Viertel dann in dünne Streifen hobeln oder schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und den Rotkohl darin ca. 3 Min. unter Rühren anbraten. Die Hirse zugeben und ca. 2 Min. unter Rühren mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, gut verrühren und aufkochen. Den Hirsotto dann zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. garen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Inzwischen die Walnüsse grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Hirsotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und in vier Schalen anrichten. Mit den gehackten Walnüssen bestreuen und servieren.

Tipp: Ein scharfer Dip gibt dem Hirsotto zusätzliche Würze. Dafür 250 g Sojaghurt mit 1 EL Sambal Oelek verrühren.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hirsepuffer mit Tomatensalat

34 Rezepte mit Hirse

Johannisbeer-Blaukraut

Rotkohl

vegane Rotkohlsuppe

Rotkohl-Suppen