Homepage Rezepte Indisches Blumenkohlgratin

Zutaten

2 EL Butter
500 g Joghurt
1 EL Mehl
3 Eier
1/2 TL Kurkumapulver
2 TL Garam Masala
1/2 Bund Koriandergrün

Rezept Indisches Blumenkohlgratin

Bitte anschnallen! Ihre Auflaufform reist heute nach Indien und bringt mit Joghurt und typisch indischen Gewürzen überbackenes Gemüse mit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen und in Röschen teilen. Diese in reichlich Salzwasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10-12 Min. bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 190° vorheizen. Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Zwiebel schälen und würfeln, Ingwer schälen und fein hacken. Die Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Kreuzkümmel und Ingwer mitbraten, bis sich die Zwiebel hell bräunt.
  3. Joghurt, Mehl, Eier, Pfeffer, Kurkuma und Garam Masala gut verquirlen. Die Zwiebelmasse unterrühren und kräftig salzen. Blumenkohl und Tomaten in der Form mischen. Die Joghurtcreme darübergießen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 170°) in ca. 25 Min. goldgelb garen. Den Koriander waschen, hacken und darüberstreuen.

Probieren Sie auch unser Blumenkohlauflauf Rezept aus GU "Das Kochbuch". Eine Prise Muskat und feine Speckstückchen geben dem Auflauf ein ganz besonderes Aroma.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login