Homepage Rezepte ingwereis

Zutaten

3 Blatt weiße Gelatine
2 EL heller Honig
300 ml Dosenmilch
3 EL Ingwersirup (gibt es, wie den in Sirup eingelegten Ingwer im gut sortierten Supermarkt oder Asia-Laden)
250 g Sahne

Rezept ingwereis

Selbstgemachtes Eis ist immer wieder ein besonderes Vergnügen. Man kann Geschmacksrichtungen ausprobieren, die man nicht überall findet. Hier ein Rezept für Ingwerfans.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

Zutaten für etwa 1 l Eis

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für etwa 1 l Eis
  • 3 Blatt weiße Gelatine
  • 50 g in Sirup eingelegter Ingwer
  • 4 Eigelbe
  • 2 EL heller Honig
  • 300 ml Dosenmilch
  • 3 EL Ingwersirup (gibt es, wie den in Sirup eingelegten Ingwer im gut sortierten Supermarkt oder Asia-Laden)
  • 250 g Sahne

Zubereitung

  1. › Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ingwer fein hacken. Das Eigelb samt dem Honig mit den Schneebesen des Handrührgeräts in einer Schüssel aus Metall hell und schaumig schlagen. Die Dosenmilch erhitzen und die gut ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
  2. › Einen Topf halbvoll mit Wasser zum Sieden bringen, die Metallschüssel draufsetzen und die Schaummasse über dem heißen Dampf weiterschlagen, bis sie warm wird. Dann langsam die Dosenmilch dazugießen und die Mischung überm Dampf dickschaumig schlagen.
  3. › Den Ingwer und den Ingwersirup einrühren. Die Schüssel mit der Creme in eine zweite Schüssel mit kaltem Wasser stellen und rühren, bis die Creme ganz abgekühlt ist. Die Sahne steif schlagen und behutsam unter die Ingwercreme heben.
  4. › Die Creme in eine Kastenform füllen und gut abgedeckt 6-8 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Vor dem Servieren die Form etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit das Eis antaut. Lecker mit Schokoladensauce oder in ...

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login