Homepage Rezepte Joghurt-Brötchensonne

Rezept Joghurt-Brötchensonne

Diese einfachen Schlankmacher-Brötchen mit Joghurt, Dinkelmehl und Chiasamen strotzen nur so von gesunden Fetten!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stücke

Außerdem

Zubereitung

  1. Hefe in 100 ml lauwarmes Wasser bröckeln. Honig dazugeben und alles verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Beide Mehlsorten und 1 gehäuften TL Salz in der Rührschüssel der Küchenmaschine mischen. Hefewasser, Joghurt und Öl dazugeben. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine in ca. 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Std. gehen lassen.
  2. Die Springform einfetten. Die Chia-Samen auf einen tiefen Teller geben. Den Teig nochmals kurz durchkneten und in acht gleich große Stücke teilen. Die Stücke zu runden Kugeln formen, diese in den Chia-Samen wälzen und mit etwas Abstand zueinander in die Form setzen. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
  3. Kurz vor Ende der Gehzeit den Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Brötchensonne im Ofen (Mitte) ca. 25 Min. backen. Auf einem Kuchengitter in der Form abkühlen lassen. In 16 Stücke schneiden.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

37 Brote ohne Mehl

37 Brote ohne Mehl

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Brot ohne Mehl und Hefe - 9 einfache Rezepte

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten

Resteverwertung: Altes Brot verarbeiten