Homepage Rezepte Johannisbeer-Nougat-Schnitten

Rezept Johannisbeer-Nougat-Schnitten

Diese Schnitten mit süßem Nugat und saftigen Johannisbeeren eignet sich perfekt fürs Buffet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Die Butter zerlassen und mit 400 g Mehl und 200 g Zucker zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Zwei Drittel des Teiges auf dem ungefetteten Blech verteilen und leicht am Boden andrücken. Ofen auf 200° vorheizen.
  2. Die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Eier mit 100 g Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Kaffee unterrühren, dann die Haselnuss-Nugat-Creme unterschlagen. 300 g Mehl mit Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf den Streuselboden geben. Zunächst die Beeren, dann den übrigen Streuselteig darauf verteilen. Den Kuchen im Ofen (unten) 40-45 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Johannisbeerkuchen – Corinnas Top 5

Johannisbeerkuchen – Corinnas Top 5

Rote Versuchung - wir lieben Johannisbeeren

Rote Versuchung - wir lieben Johannisbeeren

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker

Omas Kuchen- & Torten-Klassiker