Homepage Rezepte Kabeljau auf Gemüsebett

Rezept Kabeljau auf Gemüsebett

Durch das Dünsten auf einem Gemüsebett wird der Kabeljau besonders schonend gegart und bekommt ein wunderbares Aroma.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
245 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

  • Dampfgarer

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden. Den Lauch der Länge nach aufschneiden, waschen und den weißen Teil in Halbringe schneiden. Den Fenchel halbieren, den Strunk herausschneiden und den Rest fein würfeln. Die Möhren putzen, waschen, falls nötig schälen und fein würfeln. Ingwer und Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
  2. Das vorbereitete Gemüse bis auf Ingwer und Knoblauch in den Siebeinsatz des Dampfgarers geben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Fischfilets auf Gräten untersuchen und diese ggf. entfernen. Die Filets trocken tupfen und auf das Gemüse legen. Ingwer und Knoblauch auf den Filets und dem Gemüse verteilen und die Filets ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Die Filets ca. 15 Min. dämpfen, der Kabeljau soll zum Schluss blättrig aufgehen.
  4. Inzwischen Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln und fein hacken. Sorgfältig mit der Butter vermischen. Am Ende der Dämpfzeit die Kräuterbutter in Flöckchen auf dem Kabeljau und dem Gemüse verteilen. Nochmals in den Dampfgarer schieben und weitere ca. 5 Min. dämpfen. Herausnehmen, auf Tellern anrichten und mit Reis servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Thunfisch mit Rosmarinkartoffeln

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Lachs mit Schnittlauchgemüse

30 Fischgerichte unter 500 Kalorien

Doraden aus der Tajine

Die besten Fisch-Tajine