Rezept Käsespätzle für Kinder

Wenn hunrige und ausgefrorene Mäuler nach Hause kommen, freuen sie sich über ihre Käsespätzle. Besonders lustig, wenn sie wie beim Edel-Imbiss serviert werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 kalte Nasen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kinderfeste
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

500 g
100 g
100 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für den Teig das Mehl mit den Eiern und ca. ¼ l lauwarmem Wasser zu einem zähflüssigen Teig rühren. Etwas Salz unterrühren. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, dann die Temperatur runterstellen, sodass das Wasser leicht siedet. Portionsweise Teig in den Spätzlehobel füllen und Spätzle ins Wasser hobeln. Aufwallen lassen und kochen, bis die Spätzle aufsteigen. Die fertigen Spätzle mit dem Schaumlöffel abnehmen, abtropfen lassen und in eine ofenfeste Form geben.

  2. 2.

    Auf die erste Schicht Spätzle Käse streuen. Darauf die nächste Schicht Spätzle geben und Käse darüber. So fortfahren und mit Käse abschließen. Die Sahne mit der Brühe mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne über die Spätzle geben. Die Spätzle im Ofen (oben) 15‒20 Min. überbacken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login