Rezept Kaffee-Schoko-Mousse

Ein Klassiker neu aufgelegt, nämlich noch zusätzlich mit Kaffee und - wer mag - mit Amaretto. Schmeckt einfach himmlisch gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

3 TL
Instant-Kaffeepulver
200 g
Zartbitterschokolade
3 EL
3 EL
2 EL
Amaretto (nach Belieben)
200 g
1 Päckchen
Sahnesteif

Zubereitung

  1. 1.

    Kaffeepulver in 2 EL heißem Wasser auflösen. Die Schokolade in ein kleine Porzellanschüssel zerbröckeln, Butter dazugeben. Die Schüssel in einen Topf mit Wasser stellen und unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen lassen – Vorsicht, dass kein Wasser in die Schüssel spritzt.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Die Eigelbe und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren, bis die Masse hell und cremig ist. Kaffee, nach Belieben Amaretto und die Schokolade nach und nach unterrühren und abkühlen lassen.

  3. 3.

    Die Eiweiße mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Sahne separat mit dem Sahnesteif ebenfalls steif schlagen. Eischnee und die Hälfte der Sahne vorsichtig unter die Schokocreme heben, Mousse und übrige Sahne ca. 6 Std. kühlen. Übrige Sahne vor dem Servieren auf der Mousse verteilen.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Probieren Sie auch das köstliche Mousse au Chocolat Rezept aus dem GU Kochbuch "French Basics". Holen Sie sich die wohl beliebteste Nachspeise der französischen Küche auf den heimischen Desserteller!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login