Rezept Karibische Hackfleisch-Äpfel

Hört sich ein bisschen abenteuerlich an, ist aber ein tolles würziges und vor allem nicht alltägliches Gericht, das sich leicht zubereiten lässt!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Äpfel & Birnen
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zutaten

2 EL
Butterschmalz

Zubereitung

  1. 1.

    Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten, halbieren und entkernen, Fruchtfleisch würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. 1 EL Butterschmalz erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze goldgelb dünsten. Fleisch unter Rühren bröselig braten. 4 EL Tomaten zugeben, kurz andünsten, mit Chilipaste, Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd nehmen.

  2. 2.

    Backofen auf 190° vorheizen. Äpfel waschen und durch den »Äquator« halbieren, Kerngehäuse ausstechen und die Hälften etwas aushöhlen. Mit Hack füllen, in eine flache Form setzen und mit Käse bestreuen. 150 ml Wasser angießen, im Backofen (Mitte, Umluft 175°) 25 Min. überbacken.

  3. 3.

    Inzwischen 1 EL Butterschmalz erhitzen, übrige Tomaten andünsten und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Gefüllte Äpfel auf Teller setzen, mit Tomaten umgießen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login