Homepage Rezepte Kartoffel-Wienerle-Salat

Rezept Kartoffel-Wienerle-Salat

Meist werden Wiener-Würstchen ja als Beilage zum Kartoffelsalat serviert. Hier sind sie gleich ein Teil des Salates.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1005 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Die Würstchen schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Dill abbrausen, trocken schütteln und fein hacken. Die vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel geben.
  2. Öl, Ei, Senf, Salz und Pfeffer - alle Zutaten sollten dieselbe Temperatur haben, damit die Mayonnaise nicht gerinnt - in einen hohen Rührbecher geben. Den Pürierstab auf dem Becherboden aufsetzen und auf höchster Stufe langsam von unten nach oben ziehen.
  3. Die fertige Mayonnaise mit der Milch und dem Essig glattrühren, kräftig abschmecken und über die Salatzutaten verteilen. Alles locker durchmischen und den Salat vor dem Servieren mindestens 1 Std. durchziehen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffelsalat mit Kräutern

Die 27 besten Rezepte für Kartoffelsalate ohne Mayo

Bratwurst-Wok

Die besten Rezepte für Würstchenpfannen

Bunter Salat mit Pfirsichen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen