Homepage Rezepte Kichererbsen-Spirelli mit Arrabiata

Rezept Kichererbsen-Spirelli mit Arrabiata

So müssen Low Carb-Nudeln für den Thermomix schmecken. Mit feuriger Arrabiata ein leckeres und schnelles Abendessen.

Rezeptinfos

unter 30 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und vierteln. Knoblauch schälen und mit der Zwiebel und den Chilis im Mixtopf 5 Sek. / Stufe 5 hacken. Mit dem Spatel am Topfrand nach unten schieben. 20 g Olivenöl (2 EL) dazugeben und den Topfinhalt 3 Min. / 120° / Stufe 1 dünsten.
  2. Die Tomaten, ½ TL Salz und den Thymian dazugeben und die Sauce 7 Min. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe ohne Messbecher köcheln lassen, stattdessen den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Deckel stellen.
  3. Inzwischen für die Nudeln reichlich Wasser in einem Topf aufkochen und salzen. Die Spirelli darin nach Packungsangabe bissfest kochen.
  4. Wenn die Sauce fertig ist, den Thunfisch in ein Sieb abgießen, zur Sauce geben und 30 Sek. / 100° / Linkslauf / Sanftrührstufe unterheben. Die Thunfisch-Arrabiata nochmals mit Salz abschmecken.
  5. Die Kichererbsen-Spirelli in ein Sieb abgießen und auf zwei Tellern mit der Sauce anrichten. Mit dem restlichen Olivenöl (1 ½ EL) beträufeln und servieren.

Noch mehr Nudel- und Low Carb-Rezepte haben wir in unserem großen Special für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

52 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

52 vegetarische Gerichte mit Kichererbsen

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche

31 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe

31 köstliche Kichererbsensuppen & -eintöpfe