Rezept Klassisches Sambal Oelek

Line

Scharf, schärfer … Sambal! Sambal Oelek schärft in Gerichte wie Nasi oder Bami Goreng. Es passt zu allen asiatischen Gerichten, die etwas Schärfe vertragen können.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Glas (ca. 250 ml)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Salsa & Co. selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
2 TL
brauner Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Chilischoten waschen und die Stiele entfernen, Schoten mitsamt den Samen klein schneiden. Die Stücke von 5 Schoten beiseitelegen. Die restlichen Chilistücke mit 100 ml Wasser in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 8 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Die Chilischoten in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit den beiseitegelegten Chilistücken, Öl, Zitronensaft, Essig, braunem Zucker und 1 TL Salz im Blitzhacker zu einer feinen Paste verarbeiten.

  3. 3.

    Die Paste mit Salz abschmecken und in ein sauberes Twist-off-Glas füllen. Bis zur Verwendung kühl stellen. Sambal Oelek schärft in Indonesien Reisgerichte und Nudeln wie Nasi Goreng oder Bami Goreng. Es passt aber zu allen asiatischen Gerichten, die etwas Schärfe vertragen können.

Rezept-Tipp

Haltbarkeit: gekühlt 1 Monat

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login