Homepage Rezepte Knusperröllchen mit Nuss-Dattel Füllung

Rezept Knusperröllchen mit Nuss-Dattel Füllung

Rezeptinfos

60 bis 90 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 20 Stück

Zubereitung

  1. Den Teig 30 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen. Inzwischen die Datteln halbieren, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Mandeln, Walnüsse und Pistazien portionsweise im Blitzhacker grob zerkleinern. Die Nussmasse mit den Datteln mischen und portionsweise im Blitzhacker noch feiner zerkleinern - besser nicht zu viel Nussmischung auf einmal nehmen, sonst könnte das Gerät heiß laufen.
  2. Die Orange heiß waschen und abtrocknen. Die Schale fein abreiben, den Saft auspressen. 5 EL Orangensaft, Orangenschale, Zitronensaft, Honig, Kardamom und Zimtpulver gründlich mit der Nuss-Dattel-Masse mischen. Die Masse in 20 etwa gleich große Portionen teilen und daraus jeweils ca. 10 cm lange Röllchen formen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Inzwischen die Butter in einem kleinen Topf bei niedriger Hitze zerlassen. Die Teigblätter einzeln auslegen und einmal quer halbieren. Je ein Röllchen auf den unteren Rand eines Teigstreifens legen, sodass links und rechts noch ein wenig Rand bleibt. Diese Ränder über die gesamte Länge des Teigstreifens nach innen über die Füllung schlagen, dann den Teig der Länge nach über die Füllung nach oben aufrollen.
  4. Die Röllchen ringsum mit Butter bestreichen und mit der Nahtseite nach unten auf das Blech legen. Im heißen Ofen (Mitte) in 20-25 Min. goldbraun und knusprig backen, dabei einmal wenden. Die Knusperröllchen herausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

39 tolle Teigtaschen-Rezepte

39 tolle Teigtaschen-Rezepte

Süßes mit Espresso

Süßes mit Espresso

16 süße Honigkuchen-Rezepte

16 süße Honigkuchen-Rezepte