Homepage Rezepte Kohlrabi-Möhren-Gemüse

Zutaten

1 Bund Möhren
Salz, schwarzer Pfeffer
1 TL Zucker
6 EL Gemüsefond (Glas) oder -brühe

Rezept Kohlrabi-Möhren-Gemüse

So wird auch rustikales Gemüse elegant – mit nussigen Pinienkernen und frischem Basilikum.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
220 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Den Kohlrabi schälen, vierteln und in Scheiben schneiden. Möhren putzen, gründlich abbürsten, evtl. schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden.
  2. In einem breiten Topf 1 EL Butter zerlassen. Kohlrabi- und Möhrenscheiben dazugeben und 2-3 Min. andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Den Fond oder die Brühe dazugießen und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 6-8 Min. dünsten.
  3. Inzwischen die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und etwa 1/2 TL Schale fein abreiben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die restliche Butter dazugeben und leicht bräunen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden.
  4. Das Gemüse z.B. in kleinen Schüsseln anrichten und mit der Pinienkernbutter übergießen. Die abgezupften Basilikumblätter darüberstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(24)