Rezept Krabben-Radieschen-Salat

Line

Knackig frisch und lecker zu Schwarzbrot: frische Nordseekrabben mit Radieschen und Crème fraîche.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Radieschen putzen, waschen und fein würfeln. Krabben, Radieschen, Schnittlauch, Crème fraîche und Joghurt verrühren, abschmecken. Krabben-Radieschen-Salat auf Eierbecher verteilen. Nach Wunsch mit gekochten Wachteleiern und Salatblättern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login