Homepage Rezepte Kreolische Puten-Reispfanne

Rezept Kreolische Puten-Reispfanne

Eine Reispfanne ist schnell gemacht und schmeckt einfach immer. Diese hier ist besonders vollwertig und würzig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
480 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Sellerie waschen, putzen und schräg in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Paprika waschen, vierteln, von weißen Trennwänden und Kernen befreien und in feine Streifen schneiden. Die Champignons putzen, abreiben und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Limette heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben.
  2. In einer großen beschichteten Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Zwiebel und das Chilipulver darin ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Dann Staudensellerie, Paprika, Pilze und Naturreis dazugeben und weitere 2 Min. unter Wenden mitbraten. Die Gemüse-Reis-Mischung mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe angießen, aufkochen und die Reispfanne unter gelegentlichem Rühren offen 10-15 Min. bei kleiner bis mittlerer Hitze köcheln lassen.
  3. Inzwischen das Putenbrustfilet trocken tupfen und ca. 1,5 cm groß würfeln. Übriges Öl (1 EL) in einer zweiten Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin unter Wenden in 4-5 Min. rundum hellbraun anbraten, mit Kreuzkümmel, Limettenschale, Salz und Pfeffer würzen und unter die Reispfanne heben. Diese zugedeckt ca. 2 Min. ziehen lassen.
  4. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und diese fein hacken. Die Reispfanne mit Petersilie bestreuen, auf zwei Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Auch bei Putenfleisch lohnt es sich, auf nachhaltig produzierte Bio-Qualität zu achten. Inzwischen gibt es einige Anbieter, die auch im Supermarkt zu finden sind.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Putenbrust mit Champignongemüse

29 saftige Putenbrust-Rezepte

Lauchrisotto mit Limette, Lachs und Chili

One-Pot Reis Rezepte

Weizen-Gemüse-Pfanne

Gemüsepfannen - 36 leckere One-Pan-Gerichte