Rezept Krüschkuchen mit Quitten

Diesen Kuchen mit Quittenmus lässt man am besten über Nacht ruhen, dann schmeckt er noch saftiger!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Form (20 cm Durchmesser)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Äpfel & Birnen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

100 g
100 g
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
75 g
175 g
Quittenmus oder Quittenkonfitüre

Zubereitung

  1. 1.

    Mandeln mit Zucker im Blitzhacker fein pürieren, mit Mehl, Zitronensaft, Zitronenschale und Zimt mischen. Butter in kleinen Flöckchen unterkneten, so dass ein bröckeliger Teig entsteht.

  2. 2.

    Backofen auf 200° vorheizen. Eine kleine Tarte- oder Gratinierform einfetten, mit Semmelbröseln ausstreuen. Gut die Hälfte vom Teig in die Form geben und zu einem Boden mit Rand auseinander drücken. Quittenmus darüber streichen. Den restlichen Teig in Bröseln darüber verteilen und leicht andrücken.

  3. 3.

    Im Backofen (Mitte, Umluft 180°) 30-40 Min. backen, bis die Brösel gebräunt sind. In der Form abkühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login