Homepage Rezepte Kürbis-Mango-Curry

Zutaten

2 EL Öl
2 TL rote oder grüne Thai-Currypaste
1/4 l Gemüsebrühe

Rezept Kürbis-Mango-Curry

Sie haben die gleiche Farbe, also passen sie zusammen! Das könnte eine Milchmädchenrechnung sein, bei Kürbis und Mango stimmt es aber.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
230 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und von den Kernen mit dem faserigen Fruchtfleisch befreien. Kürbis in etwa 1/2 cm breite Stifte schneiden. Schalotten und Ingwer schälen und fein hacken. Die Mango schälen, Fruchtfleisch in Stücken vom Kern schneiden und grob würfeln. Basilikumblättchen abzupfen, grob hacken.
  2. Öl im Wok erhitzen, den Kürbis darin 2-3 Min. braten. Schalotten, Ingwer und die Currypaste untermischen und weitere 2 Min. braten.
  3. Gemüsebrühe mit gut der Hälfte des Basilikums untermischen, weitere 4-6 Min. garen, bis der Kürbis bissfest ist. Mango mit Zitronensaft untermischen, erhitzen. Mit Salz abschmecken und mit dem übrigen Basilikum bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 verführerische Desserts mit Mangos

14 verführerische Desserts mit Mangos

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

10 Rezepte für gefüllte Kürbisse

Die 35 besten Kürbissuppen

Die 35 besten Kürbissuppen

Anzeige
Anzeige
Login