Homepage Rezepte Kürbis-Spinat-Nudeln

Zutaten

250 g Soba-Nudeln
400 g Baby-Spinat
3 EL neutrales Bratöl (z. B. Erdnussöl)
5 EL Sojasauce
1 EL Honig

Rezept Kürbis-Spinat-Nudeln

Die Pasta ist schnell zubereitet und dank der Soba-Nudeln mit 385 Kalorien eine gesunde und leichte Mahlzeit.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Soba-Nudeln nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. In ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen den Kürbis schälen, putzen und das Fruchtfleisch in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Die Zwiebel längs in feine Spalten schneiden, Knoblauch und Ingwer fein würfeln.
  3. Öl in einer beschichteten Pfanne oder in einem Wok erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Kürbis, Knoblauch, Ingwer und Chiliflocken zugeben, unter Rühren 2-3 Min. mitbraten. Mit Sojasauce ablöschen, 100 ml Wasser dazugießen und alles zugedeckt 5-7 Min. bei mittlerer Hitze garen. Spinat unterrühren und ca. 5 Min. offen mitgaren; dabei sollte viel Flüssigkeit verdunsten. Mit Honig, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Nudeln unterrühren und heiß werden lassen.

Lust auf noch mehr leichte Pasta? Hier findest du unsere Nudelgerichte unter 500 Kalorien. Oder lass dich von unseren leichten Rezepten inspirieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login