Homepage Rezepte Kürbiskernriegel mit Sesam

Rezept Kürbiskernriegel mit Sesam

Machen Sie Ihre Pausenriegel einfach selbst, dann wissen Sie genau, was drin ist. In einer guten halben Stunde sind sie fertig und sie schmecken umwerfend nussig gut.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
340 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 ° vorheizen. In einer Pfanne Butter, Zucker, Honig, Sahne und 1 Prise Salz erhitzen und unter Rühren ca. 5 Min. köcheln. Mandeln, Kürbiskerne und Sesam untermischen. Die Masse auf ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. (Ein normal großes Backblech vorher mit gefalteter Alufolie halbieren).
  2. Die Körnermasse im heißen Ofen (Umluft 180°) auf der untersten Schiene 9-11 Min. backen, sie ist dann noch relativ weich. Herausnehmen und die Masse leicht abkühlen lassen, dadurch wird sie fester. Noch weich in ca. 12 Stücke schneiden und die Riegel vollständig abkühlen lassen.
  3. Körnerriegel vom Backpapier lösen und in Sesam wenden, damit sie nicht aneinanderkleben. Am besten einzeln in Frischhaltefolie oder Pergamentpapier verpacken.
Rezept bewerten:
(0)