Homepage Rezepte Kürbissuppe mit Bärlauch und Kürbiskernöl

Zutaten

2 TL Rapsöl
600 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
gemahlener Piment
1 TL Kürbiskernöl

Rezept Kürbissuppe mit Bärlauch und Kürbiskernöl

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Kürbis vierteln, wattige Teile und Kerne entfernen. Die Kartoffel schälen und mit dem Kürbis in Würfel schneiden. In einem Topf das Öl mittelstark erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig braten. Kürbis- und Kartoffelwürfel untermischen.
  2. Die Brühe zugießen, aufkochen und das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Min. garen. Inzwischen die Walnusskerne hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Den Bärlauch waschen und grob hacken.
  3. Die Suppe mit dem Pürierstab pürieren und mit Salz, je 1 Prise Pfeffer und Piment sowie dem Zitronensaft abschmecken. Nüsse und Bärlauch unter die Suppe rühren. Diese auf zwei vorgewärmte tiefe Teller verteilen und auf jede Portion ½ TL Kürbiskernöl träufeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login