Homepage Rezepte Kurkuma-Popcorn

Zutaten

1 TL Rapsöl
1 TL gemahlene Kurkuma

Rezept Kurkuma-Popcorn

Gib deinem selbst gemachten Popcorn neuen Pep: Mit Kurkuma sieht es nicht nur schicker aus, sondern hat auch eine entzündungshemmende Wirkung.

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Das Rapsöl darin durch Schwenken des Topfs gleichmäßig verteilen. Den Mais hineingeben und den Deckel auflegen. Nach wenigen Augenblicken beginnen die Körner aufzupoppen. Den Topf ab und zu rütteln, ohne ihn anzuheben - die Hitze soll beständig bleiben, damit das Aufpoppen nicht unterbrochen wird.
  2. Sobald keine Pop-Geräusche mehr zu hören sind, ist das Popcorn fertig. Die gemahlene Kurkuma nach Belieben mit Vanille mischen. Das Gewürz in den Topf geben und schwenken, bis das Popcorn gleichmäßig damit überzogen ist. Das Popcorn etwas abkühlen lassen, in eine Schüssel füllen und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

15 leckere Rezepte mit Kurkuma

15 leckere Rezepte mit Kurkuma

9 knackige Rezepte fürs Maiskolben-Grillen

9 knackige Rezepte fürs Maiskolben-Grillen

Kurkuma-Paste

Kurkuma-Paste

Login