Homepage Rezepte Lachs-Fettuccine mit Radicchio

Rezept Lachs-Fettuccine mit Radicchio

Nudeln, frischer Fisch und herber Radicchio auf einem Teller? Sogar in nur einem Topf zubereitet! Und du benötigst nur 20 Minuten dafür. Perfekt!

Rezeptinfos

unter 30 min
750 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Schalotten schälen und, je nach Größe, vierteln oder achteln. Das Lachsfilet abtupfen und 2 cm groß würfeln, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Radicchio putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  2. Die Butter in einem großen Topf (22-24 cm Ø) erhitzen und die Schalotten darin bei mittlerer Hitze in 3 Min. hell-goldgelb anbraten. Den Fischfond und den Orangensaft angießen und bei starker Hitze zugedeckt zum Kochen bringen.
  3. Die Fettuccine evtl. einmal durchbrechen, in den Topf geben und offen bei mittlerer bis starker Hitze nach Packungsanweisung plus ein paar Min. knapp bissfest garen. Dabei anfangs gelegentlich, gegen Ende häufig umrühren.
  4. Den Radicchio und die Sahne unter die Nudeln mischen. Das Lachsfilet ebenfalls unterheben - jetzt ganz vorsichtig umrühren, damit der Fisch nicht völlig zerfällt. Alles bei schwacher Hitze noch 1-2 Min. garen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

23 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

23 vegetarische One-Pot-Pasta-Ideen

45 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

45 raffinierte Vorspeisen mit Lachs

20 Rezepte für gebratenen Radicchio

20 Rezepte für gebratenen Radicchio

Login