Homepage Rezepte Nudeln mit Lachs in Mohn-Vanille-Butter

Rezept Nudeln mit Lachs in Mohn-Vanille-Butter

Mit dieser feinen Fisch-Nudelsauce kannst du Gäste richtig beeindrucken. Du musst ja nicht verraten, dass sie ganz fix in nur 20 Minuten fertig ist.

Rezeptinfos

unter 30 min
420 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und halbieren. Eine Hälfte in Scheiben schneiden, von der anderen Hälfte die Schale fein abreiben. Den Lachs kalt abspülen und trocken tupfen. In 1-2 cm große Würfel schneiden. Einen Dämpfeinsatz mit den Zitronenscheiben auslegen. Die Lachswürfel darauf verteilen. Den Dämpfeinsatz in einen Topf mit wenig Wasser stellen und den Fisch zugedeckt ca. 8 Min. dämpfen.
  2. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten. Inzwischen den Mohn in einem Mörser leicht andrücken. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen, in den Mörser geben und unter den Mohn mischen. Die Butter in einer Pfanne mit hohem Rand zerlassen. Den Mohn-Vanille-Mix zugeben und unter Wenden 2-3 Min. anrösten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  3. Den gedämpften Lachs in die Butter geben, zugedeckt ca. 2 Min. ziehen lassen.
  4. Nudeln abgießen und vorsichtig unter die Butter mischen. Mit Zitronenschale bestreut anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

22 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

22 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

15 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

15 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Lachs

Lachs

Anzeige
Anzeige
Login