Homepage Rezepte Lachs-Spargel-Pizza

Rezept Lachs-Spargel-Pizza

Hier kommt Soul Food für Fischliebhaber! Raffinierte Pizza mit Tomatensugo, Parmesancreme, frischem Lachs und natürlich … aromatischem Spargel.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
925 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde hineindrücken. 300 ml Wasser erwärmen. Zerbröckelte Hefe und 4 EL lauwarmes Wasser in die Mulde geben. Zu einem Vorteig verrühren und zugedeckt ca. 20 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Den Spargel waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Die Spargelstangen in wenig kochendem Salzwasser ca. 3 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen. Abgekühlte Stangen längs in Streifen schneiden. Übriges lauwarmes Wasser, 1 TL Salz und 3 EL Öl zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 45 Min. gehen lassen.
  3. Die passierten Tomaten und 1 EL Öl verrühren. Knoblauch schälen, dazupressen und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Fischfilet waschen, trocken tupfen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben.
  4. Den Backofen auf 220° vorheizen. Den Teig noch einmal durchkneten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Mit passierten Tomaten dünn bestreichen. Parmesan und Mozzarella darauf verteilen, mit Lachs und Spargel belegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluss Kapern und Zitronenthymian auf der Pizza verteilen. Pizza im heißen Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen.

Noch mehr leckere Rezepte: Lachs RezepteSpargel | italienische Gerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)