Homepage Rezepte Spargel-Lachs-Lasagne

Rezept Spargel-Lachs-Lasagne

Eine Lasagne, die keine Wünsche offen lässt. Schon die Hauptzutaten Lachs und Spargel sprechen für sich, aber dazu gesellen sich auch noch Bärlauch und Ziegenkäse!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
880 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Spargel waschen, schälen und die Enden abschneiden. Stangen in etwa 4 cm lange Stücke teilen, diese längs halbieren. In Salzwasser 4 Min. vorkochen, herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. Dann die Nudelplatten im Wasser in 6-8 Min. bissfest kochen, ebenfalls abschrecken.
  2. Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Lachsfilet in dünne Scheiben schneiden. Bärlauch oder Rucola waschen, trockenschütteln und grob hacken. Die Zitrone heiß waschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen. Ziegenfrischkäse mit Sahne, 1 EL Zitronensaft, Zitronenschale und Bärlauch oder Rucola verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Nudelplatten mit Lachs, Spargel und Käsecreme lagenweise in eine feuerfeste Form schichten. Die Pinienkerne aufstreuen, Öl darüberträufeln. Die Lasagne im Ofen (Mitte) etwa 20 Min. backen, bis sie schön braun ist.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Lachs

>> Lasagne

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(5)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login