Homepage Rezepte Lachsforelle im Päckchen mit Mangold

Rezept Lachsforelle im Päckchen mit Mangold

Mediterrane Fischpäckchen aus dem Ofen gefällig? Da kommt der Sommerurlaub automatisch zu dir nach Hause!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Das Fischfilet halbieren und rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Den Mangold putzen, waschen, die Stiele in ca. 5 mm dünne Streifen schneiden, die Blätter in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Tomaten abtropfen lassen und grob schneiden. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und samt Stielen in Stücke schneiden.
  2. Den Backofen auf 200° (Ober-/ Unterhitze) vorheizen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Mangoldstiele, Schalotte, Knoblauch und Tomaten darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten, salzen und pfeffern. 50 ml Wasser dazugießen, alles aufkochen und zugedeckt ca. 3 Min. dünsten. Die Mangoldblätter dazugeben und zugedeckt in ca. 1 Min. zusammenfallen lassen.
  3. Zwei Bögen Backpapier (à ca. 30 × 40 cm) auf die Arbeitsfläche legen. Je die Hälfte vom Mangold-Mix daraufgeben und mit ½ EL Öl beträufeln. Je 1 Fischstück darauflegen, mit Pinienkernen und Rosmarin bestreuen, mit übrigem Öl und dem Zitronensaft beträufeln. Das Papier über der Füllung zusammenfalten, an den Enden wie Bonbons zusammendrehen und mit Küchengarn fest zubinden.
  4. Die Päckchen auf ein Backblech setzen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. garen. Herausnehmen, auf Teller setzen und vorsichtig öffnen (Achtung, heißer Dampf entweicht!). Mit Baguette servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Graved Lachs richtig zubereiten

Graved Lachs richtig zubereiten

32 Fischgerichte unter 500 Kalorien

32 Fischgerichte unter 500 Kalorien

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte