Rezept Lammfleisch im Auberginenmantel

Aus vielseitigen Auberginen werden hier richtige kleine Kunstwerke geschaffen, die im Backofen ganz langsam schmoren.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 3 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Türkei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 795 kcal

Zutaten

1
lange, dünne Peperoni
4
lange, nicht zu dicke Auberginen
50 g
1 EL
frische oder 1 TL getrocknete Thymianblättchen
100 ml
Olivenöl zum Braten
3
Saté-Spießchen

Zubereitung

  1. 1.

    Das Lammfleisch in 12 etwa gleich große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein würfeln. Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen und häuten. 3 Tomaten klein würfeln, die vierte Tomate in Scheiben schneiden. Peperoni waschen, Stiele entfernen und die Schoten mit Kernen in 4 Stücke schneiden. Auberginen waschen, Stiele entfernen und die Früchte längs in insgesamt 18 Scheiben schneiden, in leicht gesalzenes Wasser legen.

  2. 2.

    30 g Butter in einer Pfanne stark erhitzen und das Fleisch darin rundum hellbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Die Temperatur auf Mittelhitze schalten. Zwiebeln und Knoblauch im Restfett mit 20 g Butter in der Pfanne glasig braten. Die gewürfelten Tomaten unterrühren, 2-3 Min. dünsten. ⅛ l heißes Wasser unterrühren, aufkochen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Thymian unterrühren und die Sauce in eine flache Form füllen.

  3. 3.

    Backofen auf 180° vorheizen. Die Pfanne säubern und das Öl erhitzen. Auberginenscheiben abtropfen lassen, trockentupfen, nach und nach von beiden Seiten im Öl hellbraun braten. Auf Küchenpapier entfetten. Jeweils 6 Auberginenstreifen über Kreuz legen.

  4. 4.

    In die Mitte jeweils 4 Fleischwürfel geben und die Auberginenenden über das Fleisch legen. Auf jedes Päckchen 1 Tomatenscheibe und darauf 1 Stück Paprika mit 1 Saté-Spießchen aufstecken. Die Päckchen vorsichtig in die Form mit der Sauce legen, mit Alufolie bedecken und im heißen Ofen (Mitte, Umluft 160°) 45 Min. backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login