Rezept Lammkoteletts mit Rhabarbersauce

Eine fruchtige Angelegenheit: zartes Lammfleisch wird begleitet von säuerlich-kalter Sauce. Zum Frühlingserwachen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 730 kcal

Zutaten

4
große, doppelte Lammkoteletts (à 200 g) oder 8 Lammkoteletts (à 100 g)
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver
3 EL
500 g
250 g
2 EL
50 g
100 ml
trockener Rotwein (ersatzweise roter Fruchtsaft)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Lammkoteletts abwaschen und trocken tupfen. Thymian, Paprikapulver, Öl, Salz und Pfeffer verrühren, Das Fleisch darin wenden und zugedeckt 20 Min. marinieren.

  2. 2.

    Inzwischen den Rhabarber waschen, die dünne Haut abziehen, die Stangen quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und vierteln.

  3. 3.

    Die Butter in einer Kasserolle erhitzen. Den Zucker in die Mitte häufen und bei schwacher Hitze hellgelb karamellisieren lassen. Die Schalotten dazugeben und glasig dünsten.

  4. 4.

    Den Rhabarber hinzufügen und 2-3 Min. mitdünsten. Den Wein angießen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5 Min. offen kochen lassen, bis er fast verdampft und der Rhabarber zerfallen ist. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen, warm halten.

  1. 5.

    Inzwischen eine Pfanne ohne Fett erhitzen, das Fleisch darin auf jeder Seite 3-4 Min. braten, herausnehmen und mit der Rhabarbersauce anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login