Homepage Rezepte Glutenfreie Lasagne

Rezept Glutenfreie Lasagne

Bei diesem italienischen Pastagericht wird mit viel Sauce, Käse und Nudelblättern geschichtet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1010 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4-6 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Saucen nach den angegebenen Rezepten (siehe Rezept-Tipp unten) zubereiten.
  2. Die Lasagneplatten in einem großen Topf in kochendem Salzwasser mit etwas Öl in 2 Etappen jeweils 5 Min. kochen. Mit dem Schaumlöffel herausheben und nebeneinander auf eine nasse Platte legen (nicht übereinander, sonst kleben die Teigplatten zusammen).
  3. Den Backofen vorheizen. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und den Boden der Form mit 2-3 EL Tomatensauce bedecken, 2-3 EL Béchamelsauce dazugeben, verrühren, etwas Parmesan darüber streuen. Mit einer Schicht Lasagneplatten belegen und wieder mit den Saucen bedecken. Die Prozedur wiederholen, bis die Lasagneplatten und die Saucen verbraucht sind.
  4. Die letzte Soßenschicht mit dem restlichen Käse bestreuen und Butterflöckchen darauf setzen. Die Lasagne im Ofen bei 220° (Mitte, Umluft 200°) 35-40 Min. backen. Vor dem Servieren einige Min. ruhen lassen. Dazu gibt's grünen Salat.

Hier finden Sie die Rezepte für die benötigten Saucen:

Zum Rezept für die Tomatensauce

Zum Rezept für die Béchamelsauce

Rezept bewerten:
(6)