Homepage Rezepte Lauch-Birnen-Tarte

Rezept Lauch-Birnen-Tarte

Zum herzhaft-fruchtigen Kuchen mit französischer Note passt ein Feldsalat, ein Rucolasalat oder ein schlichter Kopfsalat.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen (1 Tarte- oder Springform, 28 cm Ø)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen (1 Tarte- oder Springform, 28 cm Ø)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Birne halbieren, das Kerngehäuse entfernen, schälen und die Hälften würfeln.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lauch darin 2 Min. andünsten. Die Birne dazugeben und weitere 2 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Kümmel würzen.
  3. Für den Guss Ziegenkäse, Sahne, Eier und Senf mit dem Pürierstab glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Eine Tarteform oder Springform einfetten und mit dem Blätterteig auslegen, dabei einen 2 cm hohen Rand formen. Zunächst die Lauch-Birnen-Mischung und dann den Guss gleichmäßig auf dem Teig verteilen.
  5. Die Tarte im heißen Backofen (Mitte; Umluft 180°) 22-25 Min. backen. Leicht abkühlen lassen und servieren. Die Tarte schmeckt auch kalt hervorragend.
Rezept bewerten:
(17)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tarte Tatin mit Mandelblättchenboden

35 süße Tarte-Rezepte

Tomaten-Aprikosen-Salat mit Feta und Honig-Sambal-Dressing

33 herzhafte Rezepte mit Obst

Erdbeer-Flammkuchen mit Honig und Mandeln vom Grill

Herzhafte Rezepte mit Erdbeeren