Homepage Rezepte Lauchgratin mit Kartoffeln

Rezept Lauchgratin mit Kartoffeln

Rezeptinfos

60 bis 90 min
480 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Eine große ofenfeste Form buttern. Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln und in der Form verteilen. Den Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden und darüberschichten. Kartoffeln und Lauch mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer bestreuen.
  2. Sahne und Milch in einem kleinen Topf aufkochen. Knoblauch schälen und dazupressen. Mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen und über die Lauch-Kartoffel-Mischung gießen. Den Ziegenfrischkäse in kleinen Tupfen darüber verteilen.
  3. Die Paprika waschen, putzen, in winzige Würfel schneiden und über den Ziegenfrischkäse streuen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen. Das Gratin im vorgeheizten Backofen (Mitte, Umluft 160°) 35-40 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Preiswertes Gericht mit Geschmack

Mit Paprika und Ziegenkäse zubereitet ist dieses Gratin eine interessante Abwandlung des Lauchgratinklassikers mit Champignons. Beide schmecken nicht nur gut sondern sind unkomplizierte Alltagsrezepte, die wenig kosten und nicht aufwendig sind. Und auf diese Art verschmähen auch Kinder den gesunden Lauch nicht.

Hat geschmeckt ...

... hat uns aber nicht vom Hocker gehauen und unseren Erwartungen nicht erfüllt. Außerdem dürfte die Backzeit meines Erachtens noch 10 Minuten länger sein.

Anzeige
Anzeige
Login