Homepage Rezepte Lauchquiche

Zutaten

100 g kalte Butter
1 kräftige Prise Salz
3 EL kaltes Wasser
300 g Lauch
2 EL Olivenöl
150 ml Milch
100 g Sahne
3 Eier
Backpapier und Fett für die Form

Rezept Lauchquiche

Ein würziger Gemüsekuchen für den großen und kleinen Hunger. Kommt auch bei jeder Party gut an.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
220 kcal
leicht

FÜR 1 SPRINGFORM VON 28 CM Ø (12 STÜCK)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 1 SPRINGFORM VON 28 CM Ø (12 STÜCK)

Zubereitung

  1. Das Mehl mit Butter, Salz und Wasser zu einem Teig kneten. Bei Bedarf noch Wasser oder Mehl hinzufügen. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt für ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Die Form mit Backpapier auslegen, den Rand dünn einfetten. Den Teig ausrollen und in die Form legen. Einen Rand von ca. 2 cm formen.
  3. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchstreifen darin ca. 5 Min. dünsten.
  4. Die Milch mit der Sahne und den Eiern verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lauch mit dem Käse unterrühren. Die Masse auf den Teig geben. Die Quiche im Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) 30-40 Min. backen und noch heiß servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

etwas herzhafter

Hallo,allen Kochfreunden zunächst "Fröhliche Ostern".Diese Quiche habe ich mit Dinkelmehl hergestellt.War ein absoluter Volltreffer wegen des herzhaften Geschmacks.

Anzeige
Anzeige
Login