Homepage Rezepte Lauwarmer Couscous-Salat mit Granatapfel

Rezept Lauwarmer Couscous-Salat mit Granatapfel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
525 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Wasser in einem Wasserkocher aufkochen. Ingwer schälen und fein reiben oder hacken. Den Couscous in einer Schüssel mit Brühepulver, Cayennepfeffer und Ingwer bestreuen. Nach Packungsanweisung mit kochendem Wasser übergießen. Den Couscous 5-10 Min. zugedeckt quellen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel auflockern. Dann zugedeckt warm halten.
  2. Inzwischen die Granatapfelhälfte über einer Schüssel umstülpen und die Kerne mithilfe eines Teelöffels herauslösen. Dabei die weiße Innenhaut entfernen und den austretenden Saft auffangen.
  3. Für das Dressing 2 EL des aufgefangenen Granat-apfelsafts in einer Servierschüssel mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Olivenöl und Honig unterrühren, Granatapfelkerne zugeben.
  4. Frühlingszwiebel putzen und waschen, das Grün in feine Ringe schneiden. Den weißen Teil fein hacken und mit in die Schüssel geben. Paprika waschen, längs halbieren, von Kernen und weißen Trennwänden befreien, klein würfeln und zum Dressing geben. Minze waschen und trocken schütteln, Blättchen fein hacken und bis auf einen kleinen Rest ebenfalls zugeben.
  5. Couscous hinzufügen, alles gründlich verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schafskäse zerbröseln, mit der restlichen Minze und dem Frühlingszwiebelgrün vermischen. Den lauwarmen Couscous-Salat auf zwei Schalen oder zwei große, weite Gläser (Verrines) verteilen. Mit der Fetamischung bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bulgur, Couscous & Polenta

Bulgur, Couscous & Polenta

Quinoasalat-Rezepte

Quinoasalat-Rezepte

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf

7 leckere Rezepte für Quinoa-Auflauf