Homepage Rezepte Lauwarmer Nudelsalat mit Kichererbsen

Zutaten

1 TL gemahlene Kurkuma
3 EL Sesamsamen
4 eingelegte Peperoni
3 EL Aceto balsamico
4 EL Olivenöl
1 Msp. Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
ca. 1 EL Limettensaft

Rezept Lauwarmer Nudelsalat mit Kichererbsen

Mediterran: Dieser Salat sammelt auf einer Reise aromatische Zutaten ein und vereint sie zu einem würzigen Allerlei. Auch als Mitbring-Salat für die Gartenparty perfekt.

Rezeptinfos

unter 30 min
765 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln mit Kurkuma nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
  2. Inzwischen die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, heiß abspülen und abtropfen lassen. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten.
  3. Die Artischocken in einem Sieb abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Peperoni in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.
  4. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Mit den vorbereiteten Zutaten und den Oliven mischen. Essig, Öl und Ras el-Hanout dazugeben und alles gut mischen.
  5. Den Nudelsalat mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken und noch lauwarm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login