Rezept Linsen-Hummus

Die Spezialität der orientalischen Küche wird statt mit Kichererbsen mit roten Linsen zubereitet und traditionell zu Fladenbrot gereicht.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Richtig essen in Schwangerschaft und Stillzeit
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 365 kcal

Zutaten

100 g
3 TL
Tahin (Sesampaste)
1 EL
Sesamöl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Linsen in einem feinen Sieb abbrausen, mit ¼ l Wasser in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze in ca. 15 Min. weich kochen. Knoblauch schälen und halbieren.

  2. 2.

    Linsen, Tahin, Knoblauch, Joghurt und Sesamöl in eine Schüssel geben und alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Schmeckt als Aufstrich, Dip oder in Suppen und Saucen. Im Kühlschrank 1 Woche haltbar.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login