Homepage Rezepte Linsen-Pasta Bolognese

Zutaten

1 kleine Stange Staudensellerie
1 EL Olivenöl
2 TL Tomatenmark
75 ml Gemüsebrühe
1 kleine Dose stückige Tomaten (200 g)

Rezept Linsen-Pasta Bolognese

Den Klassiker gibt es auch fleischlos, nämlich mit feinen Linsen. Wer mag, kann das Pastagericht vor dem Servieren mit frisch geriebenem Hartkäse bestreuen.

Rezeptinfos

unter 30 min
505 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Nudeln in 2 l kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen, dann abgießen und kurz abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Möhre und den Sellerie waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. In einem breiten Topf das Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig braten. Das Gemüse dazugeben und 2-3 Min. mitbraten. Linsen und Tomatenmark einrühren. Mit der Brühe ablöschen und alles zum Kochen bringen. Tomaten und Oregano dazugeben und alles offen bei milder Hitze 10 Min. kochen lassen, dabei ab und zu umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Linsengemüse mit den Nudeln in vorgewärmten Tellern anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login