Homepage Rezepte Low Carb Auberginensalat mit Edamame und Ponzudressing

Rezept Low Carb Auberginensalat mit Edamame und Ponzudressing

Dieser supergesunde Salat bekommt durch das japanische Ponzudressing eine ganz besondere Note. Die Edamame sind reich an Proteinen.

Rezeptinfos

unter 30 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2-4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2-4 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf 1 l Wasser mit 1 TL Salz aufkochen. Inzwischen die Aubergine putzen und schälen. Die Aubergine ins Salzwasser geben und zugedeckt bei großer Hitze ca. 10 Min. darin kochen.
  2. In der Zwischenzeit einen Topf mit passendem Dämpfeinsatz mit einem Fingerbreit Wasser füllen, die Edamame in den Dämpfeinsatz geben und zugedeckt bei großer Hitze ca. 6 Min. dämpfen, bis sie gar sind. Anschließend die Edamamekerne aus der Schale befreien und in eine Schüssel geben.
  3. Die Zitrone auspressen. Für das Ponzudressing Zitronensaft, Sojasauce, Reisessig und Erdnussöl in einem Schälchen verrühren.
  4. Den Baby-Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Aubergine mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, in Würfel schneiden, mit dem Spinat und dem Dressing in die Schüssel zu den Edamame geben. Zum Schluss alle Zutaten vorsichtig miteinander mischen.
  5. Den Salat auf vier Tellern anrichten und servieren.

Zum Servieren die Auberginenwürfel und die Edamame mit einem Teil des Ponzudressings marinieren und betont zufällig auf den Tellern verteilen. Spinat daraufgeben und mit einem Esslöffel das restliche Dressing darüberträufeln.

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

>> Low Carb Ernährung

>> Konzept: Schlank im Schlaf

>> Konzept: Keto-Diät

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)