Rezept Luftiges Omelett mit Datteln und Feigenhonig

Line

Luftig und fruchtigsüß landet dieses Omelett auf dem Teller. Spätestens wenn dann noch der Feigenhonig dazu kommt, ist die Verführung komplett.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quäl dich die Diät
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 425 kcal, 15 g F, 17 g EW, 53 g KH

Zubereitung

  1. 1.

    Die Orange auspressen und den Saft mit dem Honig und den Soft-Feigen in ein hohes Mixgefäß geben und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Den Feigenhonig bis zum Servieren beiseitestellen.

  2. 2.

    Die Soft-Datteln in kleine Würfel schneiden. 2 Eier trennen, die Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgerätes steif schlagen. Die Milch mit Quark, Vollkornmehl, dem ganzen Ei, den Eigelben und den Dattelwürfeln in einer Schüssel gut verrühren. Den Eischnee unterheben.

  3. 3.

    In einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø, mit Deckel) die Hälfte der Butter schmelzen. Die Hälfte der Eiermasse hineingeben und durch Schwenken der Pfanne darin verteilen. Die Pfanne mit dem Deckel verschließen und die Eiermasse bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. backen, bis sie gestockt ist. Dann das Omelett behutsam mit einem Pfannenwender wenden und in weiteren 2 Min. bei geschlossenem Deckel fertig backen.

  4. 4.

    Das Omelett auf einen Teller gleiten lassen und abgedeckt warm halten. Aus der restlichen Eiermasse in der übrigen Butter wie oben beschrieben ein weiteres Omelett backen. Dann beide Omeletts zusammenklappen und mit dem Feigenhonig servieren.

Rezept-Tipp

Trockenfrüchte sind eine prima Ballaststoffquelle. Aber Achtung: Trockenobst enthält viel Zucker. Halte dich deshalb immer an die Mengenangabe im Rezept. Greife auch zwischendurch nicht einfach in die Trockenobst-Tüte. Früchte haben getrocknet ein geringes Volumen und füllen den Magen nicht so schnell. Und ehe du dich versiehst, hast du ruck, zuck mehrere Trockenfrüchte gegessen und zu viel Zucker aufgenommen.

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

>> Die 27 beliebtesten Omelett-Rezepte

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login