Homepage Rezepte Mac and Cheese – One Pot Pasta

Rezept Mac and Cheese – One Pot Pasta

Ein Pasta-Klassiker mit viel Käse aus der US-Küche. Gehaltvoll, cremig, lecker. Das One-Pot-Rezept solltest du unbedingt selber ausprobieren!

Rezeptinfos

unter 30 min
785 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Die Butter in einem großen Topf (22-24 cm Ø) zerlassen. Einige grüne Zwiebelringe beiseitelegen, den Rest in den Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. unter Rühren anschwitzen. Die Milch und die Brühe angießen und bei starker Hitze zugedeckt aufkochen.
  2. Die Nudeln einrühren und offen bei mittlerer bis starker Hitze nach Packungsangabe plus ein paar Min. knapp bissfest garen. Dabei anfangs gelegentlich, gegen Ende häufig umrühren und löffelweise Wasser dazugeben, wenn die Mischung zu trocken wird. Den Frischkäse sowie drei Viertel des Cheddar einrühren und alles noch 1-2 Min. garen. Die Nudeln mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit dem übrigen Cheddar und den beiseitegelegten Zwiebelringen bestreuen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(11)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

31 köstliche Käsesaucen-Rezepte

31 köstliche Käsesaucen-Rezepte

Köstliche Käseplatten selber machen

Köstliche Käseplatten selber machen