Homepage Rezepte Magic Salad

Rezept Magic Salad

Orangensaft und Paprika machen diesen Salat zu einer absoluten Vitamin-C-Bombe. Sauerkraut tut dank der Milchsäurebakterien der Darmmikrobiota gut. Senf beugt Sodbrennen vor. Und Leindotteröl liefert wertvolle Omega-3-Fettsäuren.

Rezeptinfos

unter 30 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Den Salat waschen, putzen und trocken schleudern. Das Sauerkraut abtropfen lassen, den Saft auffangen. Die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.
  2. Für das Dressing Orangensaft, 1 EL Sauerkrautsaft, Senf, Honig und Leindotteröl verrühren. Blattsalat, Sauerkraut, Paprika und das Dressing mischen.
  3. Sesam und Kerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kürz anrösten, auf den Salat streuen.

Tipp: Statt Kernmix etwa 80 g Streifen von magerem Fleisch oder 50 g Tofuwürfel mit 2 EL Sesamsamen und Sojasauce würzen und in Rapsöl knusprig braten.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kartoffelsalat mit Meeresfrüchten

43 leckere Salate unter 500 Kalorien

Grüner Kartoffelsalat mit Sprossen

Fleischlos gut: Die besten Rezepte für vegetarische Salate

Salat mit Grapefruit, Bündnerfleisch und Brunnenkresse

Grapefruits sind DER Vitamin-Booster für deinen Salat!