Homepage Rezepte Majoran-Schweinebraten

Rezept Majoran-Schweinebraten

Mit Knusperkruste! So gelingt er garantiert, der Bratenklassiker. Herbstliche Begleiter sind gebratene Äpfel und geschmorte Zwiebeln.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
650 kcal
schwer

ZUTATEN FÜR 6 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Das Fleisch trocken tupfen, rundum kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Pfanne im Öl von allen Seiten anbraten. Mit der Schwarte nach unten in den Bräter legen. 125 ml Brühe zugießen. Im Ofen (2. Schiene von unten) 15 Min. schmoren.
  2. Die Zwiebeln schälen und vierteln, die Hälfte um den Braten verteilen und 1 Std. garen. Nach und nach 400 ml Brühe angießen, dabei den Bratensatz ab und zu vom Boden lösen. Äpfel waschen, ungeschält vierteln und entkernen. Majoran waschen, Blätter abzupfen. Äpfel, Hälfte vom Majoran und restliche Zwiebeln zum Fleisch geben und dieses mit der Hautseite nach oben 1 Std. weitergaren. Öfters mit Brühe begießen. Braten 5-10 Min. ruhen lassen, mit restlichem Majoran bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login