Homepage Rezepte Makrelen-Rillettes

Rezept Makrelen-Rillettes

Fischbrötchen mal anders: Mit geräucherter Makrele, Salzzitronen und Dill.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Makrelenfilets von Haut und Gräten befreien. Schalotten schälen und fein hacken. Salzzitrone abbrausen, trocken tupfen und die Schale sehr klein würfeln, Fruchtfleisch und Kerne entfernen (Bio-Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Hälfte der Schale abreiben und Saft auspressen). Dill waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein schneiden. Pfeffer im Mörser grob zerstoßen.
  2. Makrele, Schalotten und Salzzitrone (ersatzweise Zitronensaft und -abrieb) mit einer Gabel zu einer kompakten Masse mischen und zerdrücken. Dill und nach Bedarf 1-2 EL Wasser untermengen. Die Makrelen-Rillettes abschmecken und ca. 2 Std. kühl stellen. Mit den rosa Pfefferbeeren bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brotaufstriche

Brotaufstriche

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Fisch richtig dämpfen

Fisch richtig dämpfen