Homepage Rezepte Mandel-Aprikosenkuchen

Zutaten

200 g weiche Butter
150 g Zucker
1 EL abgeriebene Zitronenschale
4 Eier
100 g geschälte gemahlene Mandeln
150 g glutenfreies Kuchenmehl (z.B. Mix C von Schär)
2 TL WEinsteinbackpulver
3 EL Marillenschnaps (alternativ Milch)
3 EL Milch
500 g Aprikosen frisch oder aus der Dose
30 große Mandelblättchen
20 g Butterflöckchen
1 EL Zucker
Puderzucker zum Bestreuen

Rezept Mandel-Aprikosenkuchen

Ein saftiger Aprikosenkuchen

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

12 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: 12 Stücke
  • 200 g weiche Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 4 Eier
  • 100 g geschälte gemahlene Mandeln
  • 150 g glutenfreies Kuchenmehl (z.B. Mix C von Schär)
  • 2 TL WEinsteinbackpulver
  • 3 EL Marillenschnaps (alternativ Milch)
  • 3 EL Milch
  • 500 g Aprikosen frisch oder aus der Dose
  • 30 große Mandelblättchen
  • 20 g Butterflöckchen
  • 1 EL Zucker
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung

  1. Die Butter mit Zucker und Zitronenschale schaumig rühren. Nach und nach die Eier dazu geben und weiter rühren bis eine helle cremige Masse enstanden ist.
  2. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver mischen und löffelweise abwechseln mit Schnaps und Milch kurz unter die Masse rühren.
  3. Eine Springform (28 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Die Masse in die Form streichen.
  4. Die Aprikosen waschen, halbieren und ie Kerne entfernen. Die Aprikosen mit der Schnittseite nach unten auf dem Teig verteilen.
  5. Die Mandelblättchen und Butterflöckchen auf dem Kuchen verteilen. Mit Zucker bestreuen. Den Kuchen im Backofen vei 170° 40 Min. backen. 10 Min. in der Form lassen, dann auf einem Gitterrost auskühlen lassen.
  6. Kurz vor dem Verzehr mit Puderzucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login