Homepage Rezepte Mango-Chicken mit Kokosreis

Rezept Mango-Chicken mit Kokosreis

Nach Feierabend noch lust auf etwas Exotisches? Dann ist dieses fixe Gericht perfekt für dich! In 30 Minuten ist es fertig und überzeugt mit seinen fruchtigen, leicht scharfen Aromen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
655 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Chilischoten und Erdnüsse in einem Topf unter Wenden 1-2 Min. rösten. Den Reis dazugeben und unter Wenden 1-2 Min. andünsten. 100 g Kokosmilch und 300 ml Wasser hinzufügen. Mit Salz würzen, aufkochen und zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 18-20 Min. köcheln.
  2. Inzwischen für die Sauce Zwiebel und Ingwer schälen. Beides mit 1 TL Wasser im Blitzhacker zu einer feinen Paste verarbeiten. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebelpaste darin unter Wenden ca. 5 Min. andünsten. Mit Curry bestäuben. Tomate waschen und direkt über dem Topf auf der groben Seite einer Küchenreibe raspeln. 200 ml Wasser angießen, aufkochen und ca. 10 Min. köcheln.
  3. Inzwischen das Fleisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite 3-4 Min. braten. Chutney und restliche Kokosmilch (50 g) in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch einlegen, mit Sauce bedecken und bei kleiner Hitze ca. 5 Min. sanft köcheln, bis es durchgegart ist. Mango-Chicken und Kokosreis anrichten. Mit Koriander und Kokoschips garnieren.

Tipp: Tomaten häuten? Überflüssig! Durch das Reiben bleibt die zähe Haut automatisch zurück und das Fruchtfleisch ist fix zerkleinert - perfekt für die entspannte Feierabend-Küche!

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Hähnchencurry mit Zuckerschoten

Die besten Rezepte für Hähnchencurry

One-Pot-Pasta mit Paprika, Oliven & Rucola

Schnell & unkompliziert: Unsere Feierabendküche!

Gazpacho-marinierte Hähnchenbrustfilets

30 saftige Hähnchenbrust-Rezepte