Homepage Rezepte Mangoldpfanne mit Lachs

Rezept Mangoldpfanne mit Lachs

Lachs und Mangold harmonieren so gut zusammen, dass sie sich direkt eine Pfanne miteinander teilen. Mit einem feinen Sahnesößchen und frischer Petersilie im Handumdrehen auf deinem Teller.

Rezeptinfos

unter 30 min
610 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Mangold waschen und putzen, die Stiele in möglichst kleine Würfel, die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. Das Gemüse mit wenig Wasser in einen Topf geben, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 5 Min. dünsten. Dann das Wasser abgießen und das Gemüse mit der Sahne ablöschen. Noch einmal aufkochen und 2-3 Min. köcheln lassen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zwischendurch Lachsfilets mit Küchenpapier trocken tupfen. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Darin die Filets bei starker Hitze auf jeder Seite ca. 5 Min. braten.
  4. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein schneiden. Die fertig gebratenen Lachsfilets mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Mangoldpfanne auf zwei Tellern anrichten. Mit der Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Mangold

Mangold

Lachs

Lachs

Low Carb Abendessen - kohlenhydratarme Rezepte

Low Carb Abendessen - kohlenhydratarme Rezepte