Homepage Rezepte Marinierte Garnelen thailändische Art

Rezept Marinierte Garnelen thailändische Art

Schnelles Soulfood für alle Fisch-Fans: marinierte Garnelen Thai Style!

Rezeptinfos

unter 30 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Die Garnelen schälen und grob zerkleinern.
  2. Das Zitronengras waschen, die äußeren Blätter entfernen und das untere Ende abschneiden. Den Stängel in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen und die Hälften fein hacken. Die Radieschen putzen, waschen und würfeln. Die Kräuter waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden.
  3. Orangensaft, Fischsauce und Palmzucker verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Garnelen damit vermischen und ca. 5 Min. ziehen lassen. Radieschen, Chili und Zitronengras untermischen, die Kräuter unterheben und die marinierten Garnelen servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bali-Reispfanne

27 sättigende Reispfannen-Rezepte

Gebratener Reis

31 Rezepte für gebratenen Reis

Reissalat mit Mango und Limette

53 Reisgerichte unter 500 Kalorien