Homepage Rezepte Marinierte Zucchini mit Kapern

Zutaten

60 ml Weißweinessig
2 EL kleine Kapern
Olivenöl zum Braten

Rezept Marinierte Zucchini mit Kapern

Die eingelegten Gemüse sind wunderbar als kleiner Imbiss oder leichtes Abendessen. Sie sollten zimmerwarm serviert werden - nur so entfalten sie ihr volles Aroma.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
40 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN für 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen und die Enden wegschneiden. Die Zucchini längs halbieren, dann die Hälften quer in ca. 5 cm lange Stücke und diese längs in 2-3 gleich große Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Reichlich Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Darin die Hälfte der Zucchini mit der Hälfte des Knoblauchs unter Rühren bei starker Hitze braun anbraten, salzen, pfeffern, durchrühren, herausnehmen und beiseitestellen. Übrige Zucchini und restlichen Knoblauch genauso anbraten.
  3. Die beiseitegestellten Zucchini wieder zu den übrigen zurück in die Pfanne geben. Mit der Hälfte des Essigs ablöschen, die Kapern dazugeben, durchrühren, nochmals kurz braten, dann vom Herd nehmen.
  4. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Mit dem restlichen Essig unter die noch warmen Zucchini mischen, nochmals salzen und pfeffern. Abkühlen lassen und ca. 5 Std. zugedeckt marinieren lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)
Anzeige
Anzeige
Login