Homepage Rezepte Zucchini-Dip

Zutaten

150 g Zucchini
1 EL Olivenöl
1 TL gekörnte Brühe (ohne Sellerie)
1 TL heller Balsamico-Essig
Jodsalz

Rezept Zucchini-Dip

Die kleinen Kürbisfrüchte sind kalorienarm, leicht verdaulich und enthalten jede Menge Vitamin B1. Dippen mit Mehrwert also.

Rezeptinfos

unter 30 min
45 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl erhitzen und beides darin glasig dünsten. Die Zucchiniraspel, gekörnte Brühe und 8 EL Wasser einrühren. Alles 5 Min. bei starker Hitze dünsten.
  2. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale sehr fein abreiben, den Saft auspressen. Die Kartoffel pellen und fein reiben.
  3. Die Kartoffel mit Petersilie, Zitronenschale, Zitronensaft, Essig und den gedünsteten Zucchini im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Den Dip mit Salz und Pfeffer würzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login