Rezept Maronen-Schoko-Kuchen

Ein toller Kuchen, der ganz schnell und einfach zubereitet ist. Die Maronencreme gibt ihm seinen besonderen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR EINE FORM VON 20-22 CM Ø
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Flache Kuchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 395 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 150° (Umluft 140°) vorheizen. Die Form mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Schokolade grob hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Eier trennen, die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen.

  2. 2.

    Die Butter unter die Schokolade rühren, dann die Maronencreme, den Zucker und die Speisestärke. Die Eigelbe, eins nach dem anderen, hinzufügen und rühren, bis alles gut bindet. Zuletzt den Eischnee unterheben.

  3. 3.

    Den Teig in die Form füllen, im Backofen (Mitte) 20-30 Min. backen. Abkühlen lassen. Zum Glasieren (nach Belieben) die Kuvertüre im Wasserbad nach Packungsangabe schmelzen und den Kuchen damit überziehen. In kleine Stücke schneiden und mit Schlagsahne servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login